Aufrufe
vor 11 Monaten

Sachsen-Anhalt

  • Text
  • Milliarden
  • Pflegeheime
  • Privatkunden
  • Kredite
  • Kundeneinlagen
  • Kommunalkunden
  • Kitas
  • Schulen
  • Ackerbaubetriebe
  • Wohnungsunternehmen

Unsere Geschäftskunden

Unsere Geschäftskunden in Sachsen-Anhalt. Salzwedel Stendal Magdeburg Halberstadt Wittenberg Dessau-Roßlau Bitterfeld-Wolfen Halle (Saale) Weißenfels Zeitz 1.640 Gesundheit und Pflege 410 Energie und Versorgung 1.200 Landwirtschaft und Ernährung 860 Wohnungswirtschaft 630 Kommunen, Bildung und Forschung Anzahl Kunden nach Branchen.

Zusammenarbeit für kommunalen Mehrwert. Nach 18-monatiger Bauzeit wurde das neue Finanzamt der Stadt Halle im Februar 2016 übergeben. Angesiedelt am innerstädtischen Hallmarkt bietet es gute Erreichbarkeit für die Bürger und moderne Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter. Das Vorhaben wurde als Öffentlich-Private Partnerschaft umgesetzt: mit dem Land Sachsen-Anhalt als Auftraggeber, der GP Papenburg Hochbau GmbH als Bauunternehmen und der DKB als Bankpartner. Investitionsvolumen 34 Mio. EUR Großwärmespeicher zur flexiblen Energieerzeugung. Seit Inbetriebnahme des Wärmespeichers mit Elektroerhitzer im April 2016 kann die Dessauer Versorgungsund Verkehrsgesellschaft mbH die Strom- und Wärmeerzeugung noch flexibler steuern. Der Großspeicher hat eine Kapazität von 600 MWh und dient zum Ausgleich von Energieschwankungen. Die DKB stellt eine langfristige Finanzierung bereit und sorgt mit dem DKB- Bürgersparen für die Einbindung der Menschen vor Ort. Investitionsvolumen 7,5 Mio. EUR Foto: ©Thomas Ruttke Ein neuer Stall mit zweifachem Nutzen. Mit Fertigstellung der Milchviehanlage im Jahr 2015 hat die Agrarwirtschaft Möckern eG ihre Kapazität von 290 auf 400 Kuhplätze erhöht. Die Erweiterungsinvestition umfasst einen neuen Boxenlaufstall und 4 Melkroboter sowie Güllebehälter und Außenanlagen. Zusätzlich wurde 2016 eine Photovoltaikanlage auf dem Stalldach errichtet. Die DKB begleitet das Unternehmen bereits seit 2003 und stellt als Hausbank beide Finanzierungen zur Verfügung. Investitionsvolumen 2,6 Mio. EUR Pflege im Alter – individuell und respektvoll. Von 2012 bis 2015 hat die Pflegeheim Drexler GmbH ein neues Pflegezentrum im Harz errichtet. Das Angebot umfasst 60 Plätze in der Seniorenresidenz Stolberg, 8 betreute Wohnungen und Tagespflege im benachbarten ehemaligen Forstamt sowie einen ambulanten Pflegedienst. Die DKB hat die langfristige Finanzierung der Gebäude übernommen und steht dem familiengeführten Unternehmen seitdem als Hausbank zur Seite. Investitionsvolumen 4,8 Mio. EUR 6.710 Geschäftskunden, 86.580 Privatkunden, 5,0 Milliarden Euro Kredite, 2,3 Milliarden Euro Kundeneinlagen, 170 Wohnungsunternehmen mit 298.000 Wohneinheiten, 300 Kommunalkunden, 770 Photovoltaik-, Wind- und Biogasanlagen mit 1.500 Megawatt Gesamtleistung, 90 Kitas und Schulen, 750 Ackerbaubetriebe, 50 Krankenhäuser und Pflegeheime mit 8.140 Plätzen