Aufrufe
vor 9 Monaten

Jahrbuch der DKB STIFTUNG

  • Text
  • Stiftung
  • Liebenberg
  • Gesellschaft
  • Kinder
  • Wirkungsfeld
  • Menschen
  • Handeln
  • Projekt
  • Bildung
  • Jahrbuch

VORWORT Sehr geehrte

VORWORT Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, • der digitale Strukturwandel verändert unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft rasant. Aus bestehenden Strukturen heraus entwickeln sich neue Anwendungen, Geschäftsprozesse werden transformiert, ganze Branchen digitalisiert. Auch digitale Banken sind das Ergebnis unserer mit der Digitalisierung einhergehenden Bedürfnisse nach Mobilität und Flexibilität. Doch dieser Wandel stellt Herausforderungen dar. Nicht nur an Unternehmen, sondern an die gesamte Gesellschaft. Er beeinflusst unsere kulturellen Normen und Werte, unser Handeln im Alltag, unsere Arbeitswelt, die Politik und die Medien. Lebensentwürfe werden individueller und vielfältiger. Ökonomische Abläufe und Distributionswege verändern sich. Unser Miteinander wandelt sich. Eine neue, eine digitale Gesellschaft entsteht, die ihren eigenen Regeln folgt. Nicht alle Menschen profitieren gleichermaßen davon. Nicht alle Menschen werden den daraus entstehenden Herausforderungen gewachsen sein. Und nicht in allen Lebenslagen wird sich die Digitalisierung positiv auf uns auswirken. Gesellschaftliche Werte wie Verantwortung, Verlässlichkeit, Freundschaft, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit und Tradition sind für ein soziales Zusammenleben einer Gesellschaft unverzichtbar. Die DKB STIFTUNG möchte dazu beitragen, gemeinschaftliche Werte, die Basis für den Zusammenhalt einer Gemeinschaft, zu vermitteln und zu erhalten. Sie möchte Identität stiften und Halt geben. Sie möchte Menschen dabei unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. 4

Dafür gilt es, die unterschiedlichen Voraussetzungen und Fähigkeiten, die ein Mensch mit sich bringt, zu erfassen, gezielt zu fördern und zu stärken. Entscheidende Schlüsselrollen spielen dabei die Zugänge zu Bildung, Arbeit und Kultur. Diese zentralen Faktoren hat die DKB STIFTUNG fest in ihrem neuen Leitbild verankert und setzt sie in ihrem Handeln um. Lassen Sie uns gemeinsam Verantwortung übernehmen. Günther Troppmann Vorsitzender des Kuratoriums der DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement DKB STIFTUNG • JAHRBUCH VORWORT 5