Aufrufe
vor 8 Monaten

Hessen

  • Text
  • Milliarden
  • Wohneinheiten
  • Kredite
  • Kundeneinlagen
  • Kommunalkunden
  • Schulen
  • Wohnungsunternehmen
  • Pflegeheime
  • Megawatt
  • Gesamtleistung
DKB1207

Unsere Geschäftskunden

Unsere Geschäftskunden in Hessen. Kassel Marburg Gießen Fulda Frankfurt Wiesbaden Hanau Offenbach Darmstadt Bensheim 250 Kommunen, Bildung und Forschung 170 Energie und Versorgung 150 Landwirtschaft und Ernährung 330 Gesundheit und Pflege 500 Wohnungswirtschaft Anzahl Kunden nach Branchen.

Modernste Technik für gesunde Milch. Seit Mitte 2014 gibt es für die 80 Milchkühe der Sonnenhof GbR eine komplett neu errichtete Milchviehanlage. Neben Laufstall, Milchhaus und Lager finden hier und in den angrenzenden Gebäuden auch die erforderliche Technik und Silos ihren Platz. Die DKB hat die lang fristige Finanzierung übernommen und steht dem Unternehmen seitdem als Hausbank zur Seite. Investitionsvolumen 1,1 Mio. EUR Beste Bedingungen fürs Aufwachsen. Nach Neubau des Kinderhauses sowie der angrenzenden Schule unterstützt der Montessori-Campus in Dietzenbach seit Anfang 2014 bis zu 200 Kindern von der Kita bis zur 7. und künftig bis zur 10. Klasse das Aufwachsen und Lernen. Initiiert vom ortsan sässigen Montessori-Verein, wurde die Errichtung der beiden Gebäude unter Einbindung der DKB finanziert. Investitionsvolumen 4,1 Mio. EUR Historischer Siedlungsverein mit zeitgemäßen Wohnungen. Durch Lückenbebauung, Aufstockung und vollständige energetische Sanierung zum Energieeffizienzhaus wurden in den 3 Bestandsobjekten der Frankfurter Eisenbahnsiedlungsverein eG begehrte Wohneinheiten geschaffen. Die DKB ist an der Finanzierung der Neubau- und Modernisierungsmaßnahme beteiligt. Investitionsvolumen 6,2 Mio. EUR Energiegenossenschaft fördert Windstrom. Bereits seit 5 Jahren drehen sich auf dem Binselberg südlich von Darmstadt Windräder. Die beiden Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 4 Megawatt versorgen ca. 3.000 Haushalte mit umweltfreundlichem Windstrom. Die DKB begleitet die Finanzierung, an der über eine Genossenschaft auch die ortsansässigen Bürger beteiligt sind. Investitionsvolumen 7,9 Mio. EUR 2.440 Geschäftskunden, 174.300 Privatkunden, 3,2 Milliarden Euro Kredite, 1,9 Milliarden Euro Kundeneinlagen, 180 Kommunalkunden, 30 Ver- und Entsorgungsunternehmen, 30 Kitas und Schulen, 90 Wohnungsunternehmen mit 340.000 Wohneinheiten, 30 Krankenhäuser und Pflegeheime, 50 Photovoltaik-, Wind- und Biogas anlagen mit 180 Megawatt Gesamtleistung, 60 Ackerbaubetriebe